Die Montage Werkstatt

Jedes Laguiole muss einzigartig sein

Die Schmiede Laguiole en Aubrac® ist einer der Haupthersteller, der die Besteckproduktion in Aveyron wieder aufgenommen hat, und die Herstellungsprozesse wurden nicht verändert: Forschung, Qualität und manuelle Arbeit in Perfektion sind die Schlüsselwörter.

Bei der handwerklichen Herstellung werden alle Montageschritte von ein und derselben Person ausgeführt, mit manuellem Guillochage an einer geschmiedeten Feder und visueller Einstellung. Somit geht jedes Stück in die Hände des Handwerkers über.

109 Operationen für ein einzelklinge Modell, 166 für ein zweiteiliges und 216 für ein mit korkenzieher Modell; Die ist der Weg, mit denen die Hände des Schmieds aus den Rohstoffen ein Messer machen. Auf diesem langen Weg liegt der Unterschied zwischen industrieller Produktion und handwerklicher Produktion, der allein garantiert, dass jedes Laguiole ein einzigartiges Werk ist.

Auf diesem langen Weg liegt der Unterschied zwischen industrieller Produktion und handwerklicher Herstellung, der allein die Tatsache garantiert, dass jedes Laguiole ein einzigartiges Werk ist.

Laguiole Messer im Detail

Die verschiedenen Produktionsstufen

Das Auge des Messerschmieds ist in allen Produktionsphasen sehr wichtig. Von der Überprüfung des Federmittelstücks bis zur Einstellung der Klinge in der gleichen Ausrichtung wie der Griff.

Durch die perfekte Einstellung des Materials vom Griff bis zu den Platten. Die Platzierung der Feder oder die Befestigung der Klinge dauerhaft. So viele Schritte, bevor Sie in Ihre Hände kommen.

Dank der Hilfe des Messers und der vielen Passagen unter den Körnern der Schleifbänder entsteht die Form des Messers. Dann beginnt es unter der mit Polierpaste verkrusteten Wollscheibe zu leuchten.

Andere Seiten könnten Sie interessieren

thierry valat laguiole en aubrac herstellung

Die Laguiole Messer Werkstatt

Unter der Leitung des Werkstattleiters: Thierry Valat, Laguiole en Aubrac, hat neben seiner Tischlerei und seiner Schmiede offensichtlich seine Montagewerkstatt. In dem jedes Messer von demselben Handwerker zusammengebaut wird.

MEHR INFOS
laguiole griff satiniert

Laguiole Griffmaterialien

Die Griffe der Messer von Laguiole en Aubrac können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Wir haben hier die beliebtesten Modelle ausgewählt, die in unseren Läden verkauft werden: In Holz, in Hörnern, in Hornkruste, Elfenbein oder Mamouth Molar ist die Auswahl groß!

MEHR INFOS
laguiole intarsien marketerie

Intarsienarbeit

Einige Laguioles-Messergriffe erfordern im Vergleich zu Holz oder Horn vor dem Zusammenbau viele zusätzliche Schritte. Entdecken Sie die von Thierry Valat erstellten Intarsienarten

MEHR INFOS